News


Selbstpflücken in Rheidt

Diese Produkte können aktuell in Niederkassel-Rheidt selbst geerntet werden:

  • Himbeeren
  • Heidelbeeren
  • Sauerkirschen 
  • Stachelbeeren
  • rote Johannisbeeren
  • schwarze Johannisbeeren
  • weiße Johannisbeeren

Stand: 28.07.2021




Die Erdbeerselbstpflück-Saison 2021 ist nun beendet!

  •  Die Erdbeerfelder in Troisdorf-Eschmar und -Kriegsdorf sowie in Niederkassel-Rheidt sind für die Saison 2021 geschlossen!
  • Das Selbstpflück-Feld in Rheidt ist geöffnet (keine Erdbeeren).

 




Zimmerei Mandt kauft 100 Blühstreifen-Zertifikate

Wir freuen uns über die Unterstützung der Zimmerei Mandt, die durch den Kauf von 100 Blühstreifen-Zertifikaten den Anbau von weiteren 2.000 Quadratmetern Blühfläche ermöglicht!

 




Insekten eine Heimat bieten

Gemeinsam für unsere Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten:

Wir stellen 30.000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung, kaufen und säen Blühmischungen und pflegen diese Fläche.

 

Sie können dieses Projekt unterstützen und Blühstreifen-Pate werden:

  • Für jeweils 10 Quadratmeter werden Zertifikate zu 10€ (Kosten für die spezielle Blühmischung) ausgegeben.
  • Wir verdoppeln die insgesamt „gezeichnete“ Fläche. Mit dem Erwerb eines Zertifikats entstehen also 20 Quadratmeter Blühfläche.
  • Alle Teilnehmer:innen erhalten ein auf ihren Namen ausgestelltes Zertifikat.
  • Ausgesät wurde Ende April.

Blühstreifen-Zertifikate sind in unseren Hofläden in Troisdorf-Sieglar und Niederkassel-Rheidt erhältlich.

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung!




Werde Teil des Teams

Wir suchen:

  • freundliche und zuverlässige Verkäufer:innen
  • auf Teilzeit- oder 450€-Basis
  • für diverse Obst- und Gemüse-Verkaufsräume/-stände im Raum Troisdorf/Niederkassel
  • unbefristet oder für den Zeitraum April/Mai bis Ende September
  • Arbeitszeiten nach Vereinbarung (Bereitschaft zur Arbeit am Nachmittag und Wochenenden erwünscht)

Bei Interesse freuen wir uns auf eine kurze Bewerbung per Mail.




Corona-Info

Wir stellen in der Corona-Krise die Grundversorgung für unsere Mitbürger sicher.

Unsere Hofläden sind weiterhin geöffnet.
Bitte beachten Sie bei Ihrem Einkauf folgende gesetzliche Vorschriften:

  • mind. 1,50m Abstand halten
  • Gruppenbildung vermeiden 
  • es herrscht Maskenpflicht
  • der Verzehr von Lebensmitteln auf unserem Gelände und in einem Umkreis von 50 Meter ist unzulässig.

Wünschen Sie eine Lieferung nach Hause? – Dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail.

 




Selbstpflücken 2021

Aufgrund der außergewöhnlichen Lage dieses Jahr bitten wir Sie ALLE die gesetzlich vorgeschriebenen Hygieneregeln einzuhalten:

 

·        Halten Sie ausreichend Abstand (mind. 1,50  m) und vermeiden Sie Gruppenbildung.

·        Es herrscht Maskenpflicht.

·        Der Verzehr jeglicher Lebensmittel ist im Umkreis von 50 m unseres Geländes  verboten. (Kein Picknick auf dem Gelände!) 

 

Wir bitten um Verständnis, dass es gegebenenfalls an unseren Kassen zu Wartezeiten kommen kann. Wir bitten um Geduld und auch hier um ausreichend Abstand.

 

Die Hausordnung ist einzuhalten.